Konkurrenzüberwachung

E-Mailings, Postsendungen, SMS-Marketing, Social Media, Websites

D

ie Konkurrenzüberwachung ist der ursprüngliche Tätigkeitsbereich von B.L.O.
Ihre Verfahrensweisen sind daher im Erbgut unserer Firma und in der Arbeit ihrer Teams verankert.
Wir begreifen diese Tätigkeit als strategisch: Sie gibt Ihnen die Möglichkeit, sich in der undurchsichtigen Welt des Nicht-Medialen und des CRM zurechtzufinden und auf diese Weise DIE RICHTIGEN ENTSCHEIDUNGEN ZU TREFFEN.
Aus diesem Grunde ist es unerlässlich, dass sich zwischen uns ein Vertrauensverhältnis einstellt und dass Sie uns ein Minimum an Anhaltspunkten für den Auftrag zur Verfügung stellen, damit wir so präzise wie möglich auf Ihre Bedürfnisse im Zusammenhang mit der Beobachtung eingehen können.
Wir bearbeiten jeden Tag mehr als 10.000 Nachrichten, die aus über 2000 unterschiedlichen Datenbanken stammen. Es ist wirklich sehr schwierig durch die Maschen unserer Netze zu rutschen!
Wir haben stets ein offenes Ohr für die von Ihnen geäußerten Bedürfnisse und in diesem Rahmen haben wir 5 spezifische Tools für die Multichannel-Beobachtung entwickelt.

Überwachung von Direktmarketings, Markteroberung und Anwerbung Ihrer Konkurrenten

Mit dem DM-Viewer bieten wir Ihnen ein Jahresabonnement, durch das Sie von folgenden Angeboten profitieren:
• blitzschnelle Benachrichtigungen
• ausführliche monatliche Zusammenfassungen
• vierteljährliche Präsentationen, in denen unsere Trendanalysen und Best Practices vorgestellt werden

Weitere Informationen →

CRM- und Treueprogramm-Überwachung

Mit unseren LC-Shopper- (Einkäufe im Ladengeschäft) und e-Shopper-Paketen entwerfen wir Mystery-Shopper, die gemeinsam mit Ihnen vordefinierten Einkaufsszenarien folgen, um auf effektivere Art und Weise die Segmentierungsstrategien Ihrer Konkurrenten rekonstruieren zu können.
Die Rekonstruktionsmodalitäten hinsichtlich unserer Beobachtungen sind identisch mit denen des DM-Viewers.

Weitere Informationen→

Retargeting-Überwachung

Es geht hierbei um die Erstellung von Szenarien des Navigationsverhaltens auf den Webseiten Ihrer Konkurrenten.
Das Ziel besteht darin, zu analysieren, wie Ihre Konkurrenten die Informationen über die Navigation Ihrer potenziellen Kunden auswerten, um diese auf effiziente Art und Weise zu reaktivieren.
Dies beinhaltet selbstverständlich auch eine Simulation der Warenkorbaufgabe.

Weitere Informationen →

Enthüllung von Datenbanken

Da wir in mehr als 2000 kommerziellen sowie Inserenten-Datenbanken präsent sind, ist es uns möglich, Ihnen den tatsächlich von jeder einzelnen dieser Datenbanken ausgeübten Werbedruck aufzuzeigen.
Wir klären Sie ebenfalls über die (häufig undurchsichtigen) Adressenströme zwischen den unterschiedlichen Datenbanken auf. Es gibt jedoch zahlreiche neue Datenbanken, die letztendlich nur alte Adressen wiederverwerten.

Weitere Informationen →

Warum sollten Sie die Dienste von B.L.O in Anspruch nehmen?

1. Tools, die leicht zu handhaben sind

Wir wissen, dass unsere Beobachtungen Ihnen äußerst nützlich sein werden:
• zur Vorbereitung Ihrer Jahresbudgets
• zur Bekanntmachung Ihrer Benchmarks innerhalb Ihrer Firma
• zur Kontextualisierung der Analyseergebnisse der von Ihnen durchgeführten Operationen
Daher verwenden wir Dateiformate, die Sie problemlos beherrschen werden und die Sie vollständig oder teilweise für Ihre eigenen Präsentationen einsetzen können: Excel für Zusammenfassungen, Powerpoint für Analysen und Outlook mit JPG-Bildern als Anhang für Benachrichtigungen. Hierdurch gewinnen Sie an Zeit und an Effektivität.

2. Überwachen, nicht nur Daten sammeln

Wir sind uns der strategischen Wichtigkeit der Überwachung und der Auswirkungen, die diese auf Ihre vorrangigen Entscheidungen haben kann, bewusst.
Aus diesem Grunde folgen wir 2 übergeordneten Prinzipien, damit wir Ihnen einen qualitativ hochwertigen Service bieten können:
1. Wir vertrauen Ihre Betreuung Marketingfachleuten an, die intern von uns geschult werden, um über die für die Überwachung notwendigen spezifischen Reflexen zu verfügen (insbesondere Beobachtungs- und Interpretationskompetenzen).
2. Wir gehen über die simple Erfassung der Informationen über die Initiativen Ihrer Konkurrenten hinaus und liefern Ihnen unsere eigene Analyse der Trends und der Best Practices in Ihren Märkten.

3. Ein intelligenter Panelansatz

Es gehört nicht zu unserer Aufgabe, über Ihre Budgets zahlreiche Panelisten zu finanzieren, von denen letztendlich wenige von tatsächlichem Nutzen für Ihre Überwachung sein werden. Daher haben wir eine Neuerung eingeführt, indem wir einen spezifischen Ansatz zur Rekrutierung von Panelisten für den B2C- und den B2B-Bereich entwickelt haben.
• Für den B2C-Bereich
Wir entwerfen virtuelle Haushalte für die Programme, die Sie beobachten möchten, auf der Grundlage der Beobachtungsbedürfnisse, die Sie in Ihrem Auftrag angegeben haben (Größe und Alter des Haushalts, Einkommen, Standort …).
Diese virtuellen Haushalte werden von realen Haushalten beherbergt, die uns ihre Postadresse zur Verfügung stellen, damit wir Mailings erhalten können.
Wir können sogar noch weiter gehen, indem wir diese Haushalte aktivieren, ob für Online-Käufe oder Einkäufe im Ladengeschäft, die Zurückverfolgung von Rabattcoupons, Beteiligungen an Gewinnspielen oder an Online-Umfragen.
• Für den B2B-Bereich
Es ist uns nicht möglich, virtuelle Firmen zu entwerfen. Aber auch hier suchen wir die intelligenteste Lösung, um die Kosten zu optimieren.
Wir rekrutieren folglich für jeden Überwachungsauftrag ein recht eingeschränktes Panel an Firmen, das jedoch genauestens Ihren Suchkriterien entspricht: eine Firma, die über eine Flotte von mehr als 5 Fahrzeugen verfügt, ein innovatives Kleinstunternehmen, Bäckereien etc.
Daraufhin fördern wir den Kontakt mit der Firma, je nach Qualität und Quantität der Feedbacks.

4. Multichannel-Beobachtungen

Wir sind nicht der Meinung, dass eine Konkurrenzüberwachung sich auf die Beobachtung nur einer dieser Kanäle beschränken sollte. Ein jeder Kanal verfügt nämlich über seine eigenen Vorteile:
• Wirksamkeit und Wertschätzung von Postsendungen
• Häufigkeit von E-Mailings
• Reaktionsfähigkeit des SMS-Marketings
• Verknüpfung und Interaktivität der Social Media
Daher interessieren wir uns in hohem Maße dafür, auf welche Art und Weise Ihre Konkurrenten ihre unterschiedlichen CRM-Kanäle kombinieren, um deren jeweilige Auswirkung zu optimieren. Wir klären Sie insbesondere über alle Traffic-Operationen von einem Kanal zum anderen auf:
• Drive to Web
• Drive to Web Coupons
• Drive to Store
• Drive to Mobile Apps
• Drive to Social Media
• Drive to Postal Mailing