Unsere systematische Präsenz in praktisch jeder Datenbank ermöglicht es uns, die Gesamtheit der Kampagnen Ihrer Konkurrenten zu analysieren

E-Mailings....Postsendungen.....Kundenmagazine....Umfragen....SMS-Marketing....Telefonkampagnen

Unser R&D-Team entwickelt seit 2005 leistungsstarke Tools, um die Multichannel-Strategien Ihrer Konkurrenten zu entschlüsseln: auf dem Postweg, aber auch im Internet und auf Mobilgeräten.

B.L.O’s Analytiker werten die mithilfe unserer Tools zusammengetragenen Daten aus, um Ihnen transversale bzw. internationale Studien anbieten und den Weg zu den Best Practices weisen zu können.

Unsere Analytiker werten die mithilfe unserer Tools zusammengetragen Daten aus, um Ihnen transversale und/oder internationale Studien anbieten und den Weg zu den Best Practices weisen zu können.

Wir haben ein Team von Senior Consultants zusammengestellt, das Sie bei der Umsetzung der mithilfe unserer Studien entwickelten Optimierungsstrategien begleiten wird.

"Besiegt zu werden ist verzeihlich, überrascht zu werden ist unentschuldbar" Napoléon der Grosse
Am 18. Juni 1815 verlor Napoleon mehrere kostbare Stunden, indem er die rechte Flanke des feindlichen Heeres zu durchbrechen suchte, diese aber auf einem im Wald versteckten befestigten Gutshof Stellung genommen hatte. Er hatte es versäumt, diesen Teil des Schlachtfeldes durch seine Aufklärer auskundschaften zu lassen. Dieser Fehler wurde ihm zum Verhängnis und war zu einem großen Teil verantwortlich für das Desaster der Schlacht bei Mont Saint Jean (von den Briten Waterloo genannt).

Warum sollten Sie die Dienste von B.L.O in Anspruch nehmen?

1. Tools, die leicht zu handhaben sind

Wir wissen, dass unsere Beobachtungen Ihnen äußerst nützlich sein werden:
• zur Vorbereitung Ihrer Jahresbudgets
• zur Bekanntmachung Ihrer Benchmarks innerhalb Ihrer Firma
• zur Kontextualisierung der Analyseergebnisse der von Ihnen durchgeführten Operationen
Daher verwenden wir Dateiformate, die Sie problemlos beherrschen werden und die Sie vollständig oder teilweise für Ihre eigenen Präsentationen einsetzen können: Excel für Zusammenfassungen, Powerpoint für Analysen und Outlook mit JPG-Bildern als Anhang für Benachrichtigungen. Hierdurch gewinnen Sie an Zeit und an Effektivität.

2. Überwachen, nicht nur Daten sammeln

Wir sind uns der strategischen Wichtigkeit der Überwachung und der Auswirkungen, die diese auf Ihre vorrangigen Entscheidungen haben kann, bewusst.
Aus diesem Grunde folgen wir 2 übergeordneten Prinzipien, damit wir Ihnen einen qualitativ hochwertigen Service bieten können:
1. Wir vertrauen Ihre Betreuung Marketingfachleuten an, die intern von uns geschult werden, um über die für die Überwachung notwendigen spezifischen Reflexen zu verfügen (insbesondere Beobachtungs- und Interpretationskompetenzen).
2. Wir gehen über die simple Erfassung der Informationen über die Initiativen Ihrer Konkurrenten hinaus und liefern Ihnen unsere eigene Analyse der Trends und der Best Practices in Ihren Märkten.

3. Ein intelligenter Panelansatz

Es gehört nicht zu unserer Aufgabe, über Ihre Budgets zahlreiche Panelisten zu finanzieren, von denen letztendlich wenige von tatsächlichem Nutzen für Ihre Überwachung sein werden. Daher haben wir eine Neuerung eingeführt, indem wir einen spezifischen Ansatz zur Rekrutierung von Panelisten für den B2C- und den B2B-Bereich entwickelt haben.
• Für den B2C-Bereich
Wir entwerfen virtuelle Haushalte für die Programme, die Sie beobachten möchten, auf der Grundlage der Beobachtungsbedürfnisse, die Sie in Ihrem Auftrag angegeben haben (Größe und Alter des Haushalts, Einkommen, Standort …).
Diese virtuellen Haushalte werden von realen Haushalten beherbergt, die uns ihre Postadresse zur Verfügung stellen, damit wir Mailings erhalten können.
Wir können sogar noch weiter gehen, indem wir diese Haushalte aktivieren, ob für Online-Käufe oder Einkäufe im Ladengeschäft, die Zurückverfolgung von Rabattcoupons, Beteiligungen an Gewinnspielen oder an Online-Umfragen.
• Für den B2B-Bereich
Es ist uns nicht möglich, virtuelle Firmen zu entwerfen. Aber auch hier suchen wir die intelligenteste Lösung, um die Kosten zu optimieren.
Wir rekrutieren folglich für jeden Überwachungsauftrag ein recht eingeschränktes Panel an Firmen, das jedoch genauestens Ihren Suchkriterien entspricht: eine Firma, die über eine Flotte von mehr als 5 Fahrzeugen verfügt, ein innovatives Kleinstunternehmen, Bäckereien etc.
Daraufhin fördern wir den Kontakt mit der Firma, je nach Qualität und Quantität der Feedbacks.

4. Multichannel-Beobachtungen

Wir sind nicht der Meinung, dass eine Konkurrenzüberwachung sich auf die Beobachtung nur einer dieser Kanäle beschränken sollte. Ein jeder Kanal verfügt nämlich über seine eigenen Vorteile:
• Wirksamkeit und Wertschätzung von Postsendungen
• Häufigkeit von E-Mailings
• Reaktionsfähigkeit des SMS-Marketings
• Verknüpfung und Interaktivität der Social Media
Daher interessieren wir uns in hohem Maße dafür, auf welche Art und Weise Ihre Konkurrenten ihre unterschiedlichen CRM-Kanäle kombinieren, um deren jeweilige Auswirkung zu optimieren. Wir klären Sie insbesondere über alle Traffic-Operationen von einem Kanal zum anderen auf:
• Drive to Web
• Drive to Web Coupons
• Drive to Store
• Drive to Mobile Apps
• Drive to Social Media
• Drive to Postal Mailing